Schulsozialarbeit an der GS Pattensen

Inklusive Schulsozialarbeit

 

Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Ertl initiiert und unterstützt Angebote und Maßnahmen, mit dem Ziel Bildung und soziale Teilhabe für alle Kinder möglich zu machen.

 

Frau Ertl begleitet konkret unsere Schülerinnen und Schüler während des Unterrichtes, schwerpunktmäßig in den ersten Klassen. In dieser Zeit unterstützt sie z.B. bei der Selbstorganisation und beim Lernen, indem sie bedürfnisorientierte  Förderung anbietet.

 

Neben der Begleitung im Unterricht, initiiert unsere Schulsozialarbeiterin individuelle Angebote. Dazu gehören Maßnahmen zur Stärkung des Sozialverhaltens und eines positiven Klassenklimas sowie Arbeit zu Themen wie Selbstkompetenz, Umgang mit Gefühlen und Persönlichkeitsentwicklung. Frau Ertl bietet die „Schulinsel“ als Rückzugs- und Reflexionsraum während der Unterrichtszeit an.

 

Frau Ertl ist Kooperationspartnerin aller Akteure (Schüler/Eltern/Lehrer). Sie stellt neben den zuständigen Lehrkräften einen verlässlichen Ansprechpartner dar, ggf. auch unter der Verschwiegenheitsverpflichtung.

 

Außerdem arbeitet unsere Schulsozialarbeiterin an einem Ausbau der Zusammenarbeit mit externen Bildungs- und Erziehungsinstitutionen im Landkreis.

 

Sollten Sie Bedarf haben persönlich mit Frau Ertl zu sprechen, können sie den Kontakt über die Klassenlehrerin bzw. den Klassenlehrer herstellen, eine Nachricht mit der Bitte um Rückruf im Schulbüro hinterlassen oder eine email an Frau Ertl persönlich schicken (ertl@grundschulepattensen.de).

 

 

 

 

 

Schulinsel

 

Die „Insel“ bietet den Kindern einen Rückzugs- und Reflexionsraum, zu bestimmten Zeiten, parallel zum Unterricht an. Zurzeit ist die Insel Montags bis Donnerstags in der 4. Schulstunde geöffnet. Die Inselzeiten können sich bei einer anderen Bedürfnislage aber auch ändern.  Ist ein Kind „reif für die Insel“, besteht die Möglichkeit nach Absprache mit den Lehrern, die Insel anzusteuern um nach einer Auszeit wieder neu im Unterricht zu starten. Auch Kinder die die Insel „einfach mal so“ besuchen wollen, sind herzlich willkommen und können Zeiten dafür mit ihren Lehrerinnen und Lehrern vereinbaren. In unserer Schulinsel kann man spielen, basteln, toben oder einfach sprechen. Betreut wird die „Insel“ von unserer Schulsozialarbeiterin Frau Ertl.