Zeugnisforum

Auch in diesem Schuljahr gab es zum Halbjahresende wieder ein kleines, aber feines Zeugnisforum, bei dem die Theater AG unter der Leitung von Frau Schäfer das Stück "Gut gebrüllt, Löwe!" auf die Bühne brachte.

Vom Kreissportbund gab es einen Pokal und Urkunden für die zahlreiche Teilnahme am Bewegungspass, die Streitschlichter und Streitschlichterinnen der dritten Klassen, die in diesem Halbjahr ihre Ausbildung absolviert haben, bekamen ihre Bänder von den Kolleg*innen aus den vierten Klassen überreicht. Der Goldene Hausschuh ging diesmal an die 1b.

Weihnachtsforum.. und dann ab unter den Tannenbaum

Bevor wir uns in die hoffentlich entspannten Weihnachtsferien begeben haben, wurde wie in jedem Jahr das Weihnachtsforum durchgeführt, welches von den Kindern der 2. und 4. Klassen gestaltet wurde. Durch das Programm führten die Klassensprecher/in der Klasse 3a. Es wurden Gedichte aufgesagt, Lieder vorgetragen und Mitmachstücke für das gesamte Publikum präsentiert. Selbst der Weihnachtsmann persönlich ließ es sich nicht nehmen und stattete der Veranstaltung einen Besuch ab!

So eingestimmt freuten sich alle Kinder und Erwachsenen auf die Zeit der kommenden beiden Wochen.

Weihnachtsbasteln

Ho, ho, ho, da ist es schon wieder soweit: Die Vorweihnachtszeit kommt mit Siebenmeilenkufen herangeschlittert und plötzlich sind wir alle in plätzchenmäßiger Weihnachtsstimmung. Adventliche Weisen schallen durch die Klassenräume und Schüler*innen, Lehrer*innen und Elter*innen basteln gemeinsam tollen Weihnachtsschmuck für die Klassenräume, die Flure, die Aula und unseren neuen nachhaltigen Tannenbaum! So sind tolle Sterne, Karten, Knusperhäuser, Ostereier, Fensterbilder, Adventlichter und vieles mehr entstanden, die uns diese festliche Vorweihnachtszeit so richtig schön machen!

Herbstforum am 14.10.22

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da, ja huch, ja hops, ja heijaja ... so oder so ähnlich hätte es vielstimmig durch unsere Aula hallen können.

Dieses Mal waren beim Herbstforum die ersten und dritten Klassen gefordert, dem Ganzen einen würdigen Rahmen zu bereiten - und das gelang auf ganzer Linie. Begeisternde Auftritte wechselten einander ab, egal ob es um Herbstfarben, Kartoffeln, Drachen oder Wind ging.

Wie immer wurde auch der Goldene Hausschuh verliehen: Kaum an der Schule und schon hat die 1c ihn gewonnen - natural born Garderobensauberhalter*innen!!

Zu guter Letzt überreichten Frau Dienert und Frau Schwarz die Urkunden vom Sportfest eine Woche zuvor.

Die Herbstferien sind da! 

Sportfest am 6. Oktober 2022

Das war nix für Bewegungsmuffel - am Donnerstag, den 6. Oktober konnten alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule ihre Lust am Bewegen unter Beweis stellen und im Rahmen unseres Sportfests ihr Sportabzeichen erwerben. Es wurde fleißig Seil gesprungen und auf dem Sportplatz galt es, in verschiedenen Lauf-, Sprung- und Wurfdisziplinen das Können unter Beweis zu stellen. In der Turnhalle war zudem noch eine tolle Bewegungslandschaft aufgebaut, so dass alle Beteiligten am Ende erschöpft, aber zufrieden auf den schönen Vormittag zurückblickten. Einen ganz herzlichen Dank gilt allen Eltern und Helfer*innen, die uns tatkräftig unterstützt und kräftig angefeuert haben. 

Die Feuerwehr ist da!

Im Rahmen eines Probealarms konnten sich die Kinder ein echtes Feuerwehrauto anschauen. So manch eine mochte gar nicht mehr heraus...

Olympische Spiele am 16.September 2022

Am Freitag, den 22.9.22 war es mal wieder soweit: Die Olympischen Spiele fanden an unserer Schule statt. Jede Klasse repräsentierte ein Land und zog entsprechend mit der Flagge zur Hymne "Kids for Olympia" ins Olympiastadion zur großen Eröffnungsfeier ein. Frau Schwarz eröffnete die Spiele mit einer fulminanten Rede und dann wurde feierlich das olympische Feuer entzündet. "Mögen die Spiele beginnen", hallte es durch das weite Rund und dann ging es los. Es gab landestypische Disziplinen (z.B. Legorätsel nachbauen für Dänemark, Sackhüpfen für Australien, Pinatas schlagen für Mexiko) und Leckereien, so dass sowohl die Kleinen als auch die Großen viel Spaß hatten. Organisiert wurden die Spiele von der Elternschaft. Hierfür ein dickes Dankeschön für die gelungene Vorbereitung, insbesondere an Frau Wieser und Frau Mayer.   

Die Bienen, Füchse und Schildkröten sind da!

Die Artenvielfalt an unserer Schule ist größer geworden. Seit dem 27.8. summen jetzt auch Bienen, flitzen Füchse und krabbeln Schildkröten durch unser Schulgebäude.

Begrüßt wurden sie von der Zoodirektorin Frau Schwarz, von den Delfinen und Raben aus den dritten Klassen und natürlich von ihren jeweiligen Tierpflegerinnen. So freute sich Frau Pleines über ihren neuen Bienenstock, genauso wie Frau Ober und Frau Kreusler über ihren vollen Fuchsbau sowie Frau Schröder über ihre lebendige Schildkrötenhöhle.

Wir begrüßen alle neuen Tiere ganz herzlich und freuen uns auf Euch!