... und es ward Licht!

Projekt der 4. Klassen zum Thema Strom

Das ist praktischer Sachunterricht! Im Rahmen des Themas Strom erstellten die Kinder der 4. Klassen erleuchtete Schuhkartons, denen neues Leben in Form von Wohnungen, Werkstätten, Discos, Skihallen und noch vielem mehr eingehaucht wurde. Die Präsentation im abgedunkelten Musikraum wurde von fast allen Kindern der Schule mit Staunen und Bewunderung besucht.

Wir begrüßen Weihnachten

Wie immer am letzten Schultag des Jahres fand unser Weihnachtsforum statt, bei dem in diesem Jahr die Kinder der zweiten und vierten Klassen die Gestaltung übernahmen. Durch das Programm moderierten sich Kinder der dritten Klassen. Besonders schön zu sehen ist es, wie viele Eltern sich Zeit nehmen, um die Darbietungen der Mädchen und Jungen zu würdigen.

Leider müssen wir uns auch von Frau Ertl, unserer langjährigen Schulsozialarbeiterin verabschieden. Zum Abschied bekam sie noch ein dickes Dankeschön!

Wir danken allen Beteiligten für diesen schönen Jahresabschluss und wünschen ein richtig gutes Jahr 2019!

Adventsingen in der Kirche

Am Sonntag, dem dritten Advent gab es wie in jedem Jahr unser traditionelles Singen in der Kirche zu Pattensen.

Kinder und Lehrerinnen unserer Schule sangen besinnliche und schwungvolle Lieder passend zur festlichsten Zeit des Jahres.

Eltern, Geschwister, Großeltern, andere Verwandte und Freunde nahmen die Gelegenheit wahr, lauschten den Darbietungen und sangen auch selber mit zu Klassikern wie "Wisst ihr noch wie es geschehen" oder "In der Weihnachtsbäckerei" auf Plattdeutsch.

Nachdem die aktuelle Ausgabe der Schülerzeitung erworben war, machte man sich auf zu Waffeln, Glühwein und den vielen Attraktionen, die der Pattenser Weihnachtsmarkt für seine Besucher bereithielt.

 

"Klingelingeling, die Glöckchen klingen"

Es weihnachtet sehr

Am Mittwoch, den 28. November zeigten sich die Schülerinnen und Schüler mal wieder in allerbester Bastellaune. Beflügelt durch adventliche Musik, die aus den Klassenzimmern drang, bastelten sich die Kinder durch den Vormittag und stellten wunderschöne weihnachtliche Dinge her, die nicht nur die Flure und Klassenräume, sondern auch unseren wundervollen Tannenbaum in der Aula verzieren.

Verlassen konnten wir uns wie jedes Jahr auf die Mithilfe von zahlreichen Eltern, bei denen wir uns ganz herzlich bedanken.

So wird die Zeit bis Weihnachten auch in unserer Schule zu einer ganz besonderen.

Tolle Beteiligung am Crosslauf!

Über 50 Kinder unserer Schule trugen dazu bei, dass der Crosslauf in Pattensen am Sonntag, den 9.9.18 zu einer tollen Veranstaltung wurde. Die Schülerinnen und Schüler gingen je nach Alter über 400m, 1000m oder 5 km an den Start und erzielten dort fabelhafte Ergebnisse.

Am Ende konnte unsere Schule den Preis für die anmeldestärkste Gruppe in Form einer riesigen Süßigkeitenbox und 100 € entgegennehmen. Von dem Geld werden Spielgeräte für den Schulhof angeschafft.

Wir danken allen beteiligten Läuferinnen und Läufern, allen anderen, die so zahlreich angefeuert haben und den Organisatorinnen  für diese tolle Aktion.

Unsere ersten Klassen sind da!

Wenn unheimliche Monster den Weg zur Schule versperren und die Erstklässler und Erstklässlerinnen nicht in die Schule kommen, dann hilft man sich gegenseitig: In dem Einschulungsstück "Der versperrte Schulweg", das die Kinder aus den dritten Klassen aufführten, halfen Elfen, Hühner und Mäuse, die gefährlichen Monster durch Singen zu vertreiben. Am Ende wurde die Hilfe vom gesamten Publikum benötigt, so dass der Weg für die neuen Schülerinnen und Schüler zu ihrer Schule frei war.

 

Zuvor begrüßte die Schulleiterin Frau Schwarz alle Kinder und ihre Familien und legte die Dinge, die für ein erfolgreiches Schulleben wichtig sind, in eine Schultüte.

Mit den Klassenlehrerinnen Frau Busch und Frau Dienert ging es dann in die Klassenräume zur ersten Unterrichtsstunde.

 

Wir wünschen unseren Neuen eine schöne und erfolgreiche Schulzeit!