Schülerbeförderung bei extremen Witterungsbedingungen

Schülerbeförderung bei extremen Witterun
Adobe Acrobat Dokument 83.2 KB

Im Falle eines Ausfalls der Schülerbeförderung findet eine Notbetreuung der Schüler und Schülerinnen in der Grundschule Pattensen statt.



Das letzte Wort beim Schulweg im Winter haben aber selbstverständlich die Eltern. Auch wenn kein genereller Schulausfall angekündigt wird, können Eltern, die eine unzumutbare Gefährdung ihrer Kinder auf dem Schulweg befürchten, selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder zur Schule schicken.