Projektwoche "Rund um den Apfel!"

Alle vier Jahre dreht sich bei uns alles um das "Gold des Nordens", den Apfel. Im Rahmen einer Projektwoche wurden Äpfel gepflückt, Apfelringe gedörrt, es wurde Apfelsaft gepresst und Apfelkuchen gebacken, tolle Apfeldekorationen gebastelt und sich intensiv mit dem "Diamanten vom Baum" beschäftigt.

Trotz der Einschränkungen durch Corona hatten wir eine richtig schöne Projektwoche!

Autorenlesung von Herrn Kasmann

Kathi lernt das kleine Gespenst Gregor von Gutenbrink aus dem Hause derer von Niederfahrenhorst auf Burg Kummerschreck auf einer Geisterbahn kennen. Es kann ganz wunderbar Stimmen nachahmen, was Kathi oft hilft, aber mitunter auch in sehr peinliche Situationen bringt. So der grobe Inhalt des Buches "Appetit auf Blutorangen", welches der Autor Guido Kasmann am 9.September persönlich in einer szenischen Lesung den Kindern aus unseren dritten Klassen präsentiert hat.

Unseren Viertklässler/innen trug er Auszüge aus seinem Buch "Hexenmüll" vor. 

 

Die lebhafte, lustige Erzählung hat die Kinder begeistert und richtig Appetit auf frisches "Lesefutter" gemacht. Herr Kasmann lobte die Schülerinnen und Schüler am Ende für die Aufmerksamkeit und die vielen interessierten Fragen am Ende.

Die Raben und Delfine sind da!

Im Rahmen einer etwas anderen, einer kleineren, kompakteren, aber dennoch feierlichen und schönen Einschulung haben wir unsere neuen Erstklässler und Erstklässlerinnen willkommen geheißen.

Kinder aus den dritten Klassen trugen vor, was Tiere, Rasenmäher und Schnittläuche so alles in der Schule zu lernen haben. Trotz derartiger Lernherausforderungen zeigten sich unsere "Neuen" dennoch motiviert und nahmen mit viel Freude an ihrer allerersten Unterrichtsstunde teil.

Schön, dass Ihr da seid!!!